FORSCHUNG
MESSTECHNIK
MASCHINENPARK
LEISTUNGEN
UNTERNEHMEN
Startseite  |  Historie

Historie


Familienbetrieb in 4. Generation
Auszüge aus fast 100-jähriger Firmengeschichte
     
1921   Firmengründung durch Ewald Heidel in Aue

Produktion im Anbau des Wohnhauses

Schwerpunkte: Entwurf und Bau von einfachen Werkzeugen und Vorrichtungen zur Herstellung landwirtschaftlicher und häuslicher Gerätschaften
     
1961   Gerhard Heidel übernimmt die Geschäftsführung

Beginn von Arbeiten für Forschungseinrichtungen (Akademie der Wissenschaft)
     
1985   Firmenweiterführung durch Dr.-Ing. Karl-Heinz Heidel

Folgeverbundwerkzeuge , Sondermaschinen für Elektroindustrie
     
1990   Anschaffung einer Drahterodiermaschine +Programmiersystem
(erste Maschine im privaten  Handwerk  im ehem. Bezirk K.-Marx Stadt)
     
1999 / 2000   Umzug der Firma von Aue nach Sosa in die neue Fertigungshalle
     
2002   Einsatz  CAD/CAM  System
     
2014   Geschäftsübernahme durch Christian Heidel

3D Fertigung , Prototypenbau, Automotive, Elektroindustrie, Musikinstrumentenbau, Sanitärtechnik

Weitere Investition in CNC Technik

Forschungsprojekte über BMWi, Sponsoring WHZ Racing Team
     
2015   Erwerb einer Zeiss Dura Max CNC Messmaschine
     
2016   Erweiterung der Produktionsfläche
     

     
ANSCHRIFT
ANFAHRT
 
Werkzeugbau Heidel
Hauptstraße 80
D-08309 Eibenstock / OT Sosa

Tel.: +49 (0) 37752 / 53850
Fax: +49 (0) 37752 / 53851
E-Mail: [ info@werkzeugbau-heidel.de ]
 
   
[ Kontakt ]
[ Impressum ]
[ Datenschutz ]
 
     
^
  Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  mehr Informationen
zustimmen